Stadt Pegnitz Stadt Pegnitz

Partnerschaftsabend

Städtepartnerschaftsabend

Meldung vom 08.05.2016 Partnerschaftsabend in der Wiesweiherhalle

Der Partnerschaftsabend in der Wiesweiherhalle war der gesellschaftliche Höhepunkt des diesjährigen Städtepartnerschaftstreffens. 

 

Die kulturelle Vielfalt der europäischen Gesellschaft zeigte sich dort sowohl kulinarisch als auch mit einem bunten Programm. Musikalisch führten die „Old Stars Bayreuth“ durch den Abend, ergänzt durch einen Auftritt des tschechischen Musikers Bohuslav Jezek und seines Enkels, die mit ihren Akkordeons begeisterten.

 

Auch die Pegnitzer Stadtgarde zeigte mit zwei Gruppen, den „Früchtchen“ und der Juniorgarde, erneut ihr Können.

 

Die rund 220 Teilnehmer waren Gäste aus Guyancourt, Slany und Linlithgow mit ihren Gastfamilien sowie zahlreiche Pegnitzer Flüchtlinge. Diese hatten aktiv an der Vorbereitung der Ausstellung im Bürgerzentrum als Umrahmung für die Podiumsdiskussion am Samstagvormittag mitgewirkt.

 

Zusammen feierte man bis kurz vor Mitternacht, erfüllt vom Geist eines gemeinsamen Europas. Ein Gedanke und Wunsch, der sich auch in den einzelnen Redebeiträgen der Bürgermeister aus den Partnerstädten widerspiegelte.

undefined  undefined

Kategorien: Rathaus, Veranstaltung

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.