Stadt Pegnitz Stadt Pegnitz
Stadtansicht mit Blüten
Luftbild
Brunnen
Hauptstrasse
IMG_0157.JPG

Stellenausschreibung: Leiter (m/w/d) des Stadtbauhofs

15.07.2019 Die Stadt Pegnitz sucht – aufgrund des altersbedingten Ausscheidens des Stelleninhabers – zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Leiter (m/w/d) des Stadtbauhofs.

Ihr Aufgabengebiet

- fachliche und organisatorische Leitung des Regiebetriebs Stadtbauhofs mit derzeit rd. 25 Mitarbeitern

- Verantwortung für die gemeindlichen Grünanlagen, Kinderspielplätze und kommunalen Einrichtungen

- selbständige, wirtschaftliche und effektive Planung von Arbeits- und Personaleinsatz sowie von Fahrzeugen und Geräten inklusive Mittelbewirtschaftung

- Überwachung und Organisation der Verkehrssicherungspflichten sowie der Arbeitssicherheit

- Organisation, fachtechnische Anleitung, Kontrolle und Abrechnung von Unterhaltungs- und Pflegearbeiten an kommunalen Grünflächen, Straßen, Parks, Spielplätzen, Friedhöfen, Gewässern und sonstigen Grundstücken

- Beschaffung, Verwaltung und Organisation der Pflege von Geräten, Ausrüstungsgegenständen und Fahrzeugen

- Planung, Organisation und Durchführung des Winterdienstes

- Mitwirkung beim Arbeits- und Gesundheitsschutz

Einstellungsvoraussetzungen:

- eine abgeschlossene handwerkliche oder technische Berufsausbildung (idealerweise Meister oder Techniker) mit mehrjähriger Berufserfahrung, auch in der Leitung eines kommunalen Bauhofs

- Erfahrungen im Bereich Personalführung und Mitarbeitermotivation

- ein hohes Maß an Flexibilität, Kooperationsbereitschaft und persönliches Engagement

- Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, freundliches und sicheres Auftreten, gewandte und verbindliche Umgangsformen mit allen internen und externen Partnern

- den Besitz des Führerscheins Klasse BE, idealerweise CE

- Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Anwendungen

- Organisationsvermögen und Bereitschaft auch außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeiten Dienst zu leisten

Wir bieten

Eine unbefristete Vollzeitstelle (39 Wochenstunden) sowie eine individuelle Förderung durch gezielte Weiterbildungsmöglichkeiten. Die Bezahlung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) und allen im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen. Je nach Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen ist eine Eingruppierung bis zur Entgeltgruppe 10 möglich.

Haben Sie Interesse?

Dann richten Sie Ihre Bewerbung bis 28. Juli 2019 mit tabellarischem Lebenslauf sowie vollständigen Qualifikationsnachweisen elektronisch an stadt@pegnitz.de oder in Papierform an

Stadt Pegnitz – Geschäftsleitung – Postfach 12 61, 91252 Pegnitz.

Telefonische Auskünfte erteilt der geschäftsleitende Beamte der Stadt, Herbert Lauterbach, 09241 723-20.

Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung auch an, ob Sie für evtl. Vorstellungsgespräche in den ersten beiden Augustwochen zur Verfügung stehen.

Stellenausschreibung im pdf-Format

 

Kategorien: Rathaus