Stadt Pegnitz Stadt Pegnitz
Stadtansicht mit Blüten
Luftbild
Brunnen
Hauptstrasse
IMG_0157.JPG

Vollzug der Bienenseuchenverordnung

19.04.2017 Meldepflicht für Bienenvölker

Meldepflicht für Bienenvölker
Erteilung Betriebsnummer (Registernummer)

Für die Haltung von Bienen besteht nach der Bienenseuchenverordnung seit dem 3. November 2004 eine Meldepflicht bei der zuständigen Behörde.

Auszug aus der Bienenseuchen-Verordnung:

§ 1a „Wer Bienen halten will, hat dies spätestens bei Beginn der Tätigkeit der zuständigen Behörde unter Angabe der Anzahl der Bienenvölker und ihres Standortes anzuzeigen. Die zuständige Behörde erfasst die angezeigten Bienenhaltungen unter Erteilung einer Registernummer und legt hierüber ein Register an. (…).“

Dieser gesetzlichen Verordnung ist nachzukommen, auch wenn nur ein einziges Volk gehalten wird.

Ein Verstoß gegen die Meldepflicht stellt eine Ordnungswidrigkeit dar und kann mit einer Geldbuße von bis zu dreißigtausend Euro geahndet werden.

Zuständig für die Erteilung und ggf. Erweiterung einer Betriebsnummer ist das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, welches für den Wohnsitz des Bienenhalters zuständig ist.

Landkreis Bayreuth:

AELF Bayreuth
Adolf-Wächter-Straße 10 - 12, 95447 Bayreuth
Tel.: 0921 591-100
E-Mail: poststelle@aelf-by.bayern.de

Besteht bereits eine Betriebsnummer wegen der Haltung anderer Tierarten (z.B. Rinder, Schafe, Schweine, Hühner etc.) sind die Daten durch Aufnahme der Bienenhaltung zu vervollständigen.

Die Meldung der Standorte ist jedoch zusätzlich an das jeweilige Veterinäramt notwendig.
Hierfür sind folgende Angaben mitzuteilen:
1. Betriebsnummer
2. Wohnanschrift (Name, Vorname, Straße, Hausnummer, PLZ, Ort)
3. Kontaktmöglichkeiten (Telefon, E-Mail-Adresse)
3. gesamte Völkerzahl
4. Standort der Bienen (Flur-Nr., Gemarkung bzw. Straße und Ort mit Anzahl der Völker) im jeweiligen Landkreis
5. ggf. Standort des Schleuderraums

Wenn Sie mehrere Standorte in einem Landkreis haben, führen Sie diese nacheinander mit den vorgenannten Angaben auf einer Liste auf (siehe auch Formular). Wenn Sie in verschiedenen Landkreisen Bienenvölker haben, müssen Sie diese Meldung für jeden Landkreis separat machen.

Für den Landkreis Bayreuth wenden Sie sich bitte an das
Veterinäramt Bayreuth
Markgrafenallee 5
95448 Bayreuth
0921-728 197
veterinaerwesen@lra-bt.bayern.de
 

Formular über die Anzeige von Bienenvölkern

Alle Informationen nochmal als Download

Kategorien: Rathaus