Stadt Pegnitz Stadt Pegnitz
Stadtansicht mit Blüten
Luftbild
Brunnen
Hauptstrasse
IMG_0157.JPG

Wanderausstellung Elektromobilität

06.08.2019 Vom 13.08.-08.09.2019 im Bürgerzentrum in Pegnitz.

Die Zukunft ist elektromobil

Was ist dran am Elektroauto? Ist es tatsächlich umweltfreundlicher? Wie weit reicht der Akku denn nun tatsächlich? Gegenüber elektrisch betriebenen Fahrzeugen bestehen viele Vorbehalte, mancher tut es als Trend ab, andere als unrentablen oder sogar umweltschädlichen Spaß.

Vom 13.08.2019 bis 08.09.2019 ist die Wanderausstellung Elektromobilität zu Gast im Bürgerzentrum in Pegnitz.

Sie informiert sachlich über den Stand der Technik und beantwortet neutral die Fragen, die sich viele Interessierte derzeit stellen. An sieben Stationen erfahren die Besucher beispielsweise, wie lang ein Ladevorgang dauert oder welche Förderungen für Elektromobilität bestehen.

Die interaktive Wanderausstellung Elektromobilität war bereits in über 70 Orten zu sehen. Sie ist nun auf Initiative des Leaderprojektes „E-Lenker sind Zukunftsdenker“ im Bürgerzentrum, Hauptstraße 73 in Pegnitz jeweils Mo. bis Fr., von 8 bis 17 Uhr zu sehen. Die Exponate informieren zu den wichtigsten Themenbereichen, ein Quiz lädt zum Mitmachen und Ausprobieren ein. Insbesondere Jugendlichen bietet sie einen technologieorientierten Zugang zur Mobilität von morgen.

Besonders in Bezug auf die erst im Juli durch den Pegnitzer Stadtrat beschlossene E-Tankstelle am „Ponfick-Parkplatz“ bietet die Ausstellung beste Möglichkeiten sich über das Thema zu informieren.

 Konzipiert wurde die Wanderausstellung von der Bayern Innovativ GmbH, die als Träger der Kompetenzstelle Elektromobilität mit Unterstützung des Bayerischen Wirtschaftsministeriums zur E-Mobilität informiert und diese interdisziplinär mit den technologischen Zukunftsthemen verknüpft.

Kategorien: Veranstaltung