Stadt Pegnitz Stadt Pegnitz
piano-751911.jpg
DSC_0117.JPG
book-774837.jpg
Pegnitzer Osterbrunnen
20190515-IMG_3260.jpg

Walter Tausendpfund

Walter Tausendpfund...
 

...1944 geboren,

beschäftigt sich seit 1976 mit verschiedenen heimatgeschichtlichen Themen von Pegnitz und der Fränkischen Schweiz in Buchform. Zuletzt legte er 2013  „Die Fränkische Schweiz. Entdeckung einer reichen Kulturlandschaft“ und 2009 einen „Kulturführer Oberes Pegnitztal“ vor.

Im Fränkische – Schweiz - Verein betreut er seit 1987 die vierteljährlich erscheinende Vereinszeitschrift DIE FRÄNKISCHE SCHWEIZ und ist seit 1989 im Hauptvorstand aktiv.

Seit vielen Jahren bietet er Vorträge zu diversen Themen der Region an: Z. B. Die Gründung des Klosters Michelfeld 1119, Kaiser Karl IV., Die Hussiten in Franken, Die Burgen der Fränkischen Schweiz.

Daneben betätigt er sich als Mundartautor und hat schon häufiger im Rundfunk und Fernsehen gelesen. Gerne trägt er seine Dichtungen auch bei Lesungen vor. Die Themen dieser Lesungen können sehr vielfältig sein: Z. B. Quer durch Joohr – das Jahr in seinen verschiedenen Jahreszeiten, Geschichten aus der Fränkischen Schweiz, So sen miir hald oder Viechereien.

Gelegentlich werden auch Mundartstücke in Ortschaften der Fränkischen Schweiz auf die Bühne gebracht.

Personen, die sich für die Stadt Pegnitz etwas genauer interessieren, führt er auch gerne zu den Besonderheiten dieser Stadt.  Dauer eines Stadtrundgangs je nach Interesse -  in der Regel etwa 90 Minuten.

Ehrungen erhielt er für diese Arbeit vom Landkreises Bayreuth (Kulturpreis), Bezirk Oberfranken (Silberne Ehrenmedaille), vom Fränkische – Schweiz - Verein und Frankenbund (Kulturpreis);  die Verleihung des „Frankenwürfels“ 2008 sowie die Silberne Bürgermedaille der Stadt Pegnitz würdigten dieses breite Engagement für die fränkische Heimat.

Kontaktanschrift: W. T., Banater Straße 8, 91257 Pegnitz, Tel.: 09241/3548, E-Mail: walter.tausendpfund@t-online.de, Homepage: www. walter-tausendpfund.de

 

Vgl. auch in dieser Homepage der Stadt Pegnitz bei Geschichte und Brauchtum/Mundart.