Stadt Pegnitz Stadt Pegnitz
Hauptstrasse
IMG_0157.JPG

Wohnungs- und Sanierungsunternehmen der Stadt Pegnitz

Im Bestand der Stadt Pegnitz befinden sich derzeit 125 Wohnungen. 

Die Wohnanlagen in der Blumenstraße und Oberen Blumenstraße wurden in den letzten Jahren grundlegend saniert.

Grundriss der Wohnungen

undefined


Private Wohnraumvermietung an anerkannte Asylbewerber ("Flüchtlinge")

Melden Sie Ihr Mietangebot für anerkannte Asylbewerber unter: www.landkreis-bayreuth.de/wohnraumboerse

Die Situation im Landkreis Bayreuth

Im Landkreis Bayreuth wird dringend Wohnraum für anerkannte Asylbewerber benötigt. Gesucht werden Mietobjekte in allen Größen: Für Alleinstehende, Paare oder Familien mit
Kindern. Für letztere werden auch Häuser zur Miete gesucht. Die Mietobjekte müssen im Landkreis Bayreuth (nicht in der Stadt Bayreuth) liegen.

Anerkannte Asylbewerber

  • haben eine Aufenthaltserlaubnis (i. d. R. für drei Jahre bzw. ein Jahr, dann erneute Prüfung)
  • erhalten Leistungen zum Lebensunterhalt vom Jobcenter (inkl. der Übernahme von angemessenen Mietkosten) oder bestreiten ihren Lebensunterhalt durch Erwerbstätigkeit
  • werden häufig von Ehrenamtlichen aus dem Landkreis beim Umzug und Einleben unterstützt.

Als Vermieter

  • schließen Sie einen privatrechtlichen Mietvertrag ab. Rechtlich besteht kein Unterschied zur Vermietung an andere Bevölkerungsgruppen.
  • können Sie mit Ihrem neuen Mieter eine direkte Überweisung der Mietkosten durch das Jobcenter an Sie vereinbaren („Abtretungserklärung").
  • leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Integration von Neuzugewanderten im Landkreis Bayreuth.

Mietangebot an den Landkreis melden

  • Der Landkreis unterstützt Sie, Mietinteressenten aus dem Kreis der anerkannten Asylbewerber zu finden.
  • Hierfür melden Sie Ihr Mietangebot über unsere Online-Wohnraumbörse.
  • Dort finden Sie weitere Informationen zur angemessenen Miethöhe und Quadratmeterzahl pro Person.
  • Die Eckdaten Ihres Mietangebots werden zunächst nur an Ehrenamtliche weitergegeben, die geeignete Mietinteressenten vorschlagen.
  • Erst nach der Rückmeldung der Ehrenamtlichen an das Landratsamt werden Ihre Kontaktdaten weitergegeben.

Weitere Auskunft

Auskunft erteilt die Hauptamtliche Integrationslotsin für den Landkreis Bayreuth, Frau Silvia Herrmann.

Markgrafenallee 5
95448 Bayreuth
Telefon: 0921/728455
demokratie-leben@lrabt.bayern.de